Tens (EMS) zum Abnehmen einsetzen

Pfunde purzeln lassen durch EMS? Was ist dran an der modernen Methode?

Übergewichtiger Mann

In kürzester Zeit und wenn möglich ohne großen Aufwand abnehmen, geht das?

Damit werben zumindest immer mehr Studios, welche mit EMS-Training und TENS Gerät ihren Kunden zum Traumkörper verhelfen wollen? Doch worum handelt es sich bei dieser Fett-weg Technik überhaupt?

 

Wie genau funktioniert EMS?

Bei der Elektromyostimulation (EMS) werden Muskeln mit Hilfe von Oberflächenelektroden stimuliert. Diese Elektroden befinden sich in einem engen Mikrofaseranzug. Bei dem Vorgang wird die jeweilige Muskelzelle mit den elektrischen Reizen stimuliert. So soll der Muskel über seine Reizschwelle gebracht und Muskelkontraktionen verursacht werden. Das Kombinieren der Stimulation, mit Bewegung verstärkt diesen Effekt und kann das Abnehmen oder den Muskelaufbau verstärken. Das Workout wird so stark intensiviert, dass 20 Minuten EMS Training, mit einem 2 Stunden Workout im Fitnessstudio vergleichbar ist.

 

Wie häufig kann ich mit EMS Trainieren?

Das Training mit Hilfe dieser Technik ist sehr intensiv und schweißtreibend. Daher sollte man es bei maximal 20 Minuten pro Session belassen und anfangs nicht öfter als einmal die Woche auf diese Art trainieren.

MaßbandWelche Vorteile bringt die Methode mit sich?

 

EMS Training führt zu einer schlankeren Hüfte und Taille. Während ein weiterer positiver Effekt bei Frauen, die Straffung der Brust ist, führt die Anwendung bei Männern häufig zu zusätzlichem Muskelaufbau in Armen und Brust und sorgt somit für eine definierte Figur.

Welche Risiken birgt die Technik?

Bei zu häufiger oder zu langer Elektromyostimulation kann es zu einer Überbelastung von Muskeln und Nieren. Die Folgen können hier Übelkeit, Schwindel und hohe Creatin-Kinase-werte sein. Deshalb gilt auch hier das Sprichwort „Die Dosis macht das Gift„.

 

Wo kann ich EMS Training absolvieren und was kostet das?

Frau beim Wiegen

EMS wird sowohl in kleinen Studios, welche sich auf die Trainingsmethode spezialisiert haben, als auch in größeren Fitnessstudios angeboten. In Deutschland gibt es bislang ca. 1700 Anbieter für EMS. Zu den größten von ihnen gehören terra sports,EMS-Lounge und Körperformen. Auch in der Physiotherapie verwendet man die Methode. Jedoch dient sie hier hauptsächlich zur Rehabilitation. Die Preise für das Training sind meist sehr ähnlich und belaufen sich und circa 20 € pro Sitzung, bei einer Sitzungsdauer von 20 Minuten.

 

Fazit

Die Rückmeldungen und Erfahrungen der Nutzer der Elektromyostimulation sind durchweg positiv. Das EMS Training kann zum Fettabbau und Muskelaufbau beitragen und ist besonders für Menschen geeignet, die nur begrenzt Zeit für das Training aufbringen können. Es sollte dennoch ständig auf das richtige Pensum geachtet werden. Das Training mit EMS sollte die vorgegebenen Zeiten nicht überschreiten und auf die Regeneration sollte stets geachtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.